Wohn- und Geschäftshaus, Südstr. / Kolpingstr., Ahlen

Mehrfamilienhaus, Nichtwohngebäude, Passivhaus

Projektdaten:

Standort: Ahlen, Nordrhein-Westfalen
Baujahr: 2015 / 2016, Ausführung 2017 / 2018
Bauweise: Massivbau mit Verblend- und Putzfassade, Tiefgarage
Besonderheiten: 24 barrierefreie Wohnungen, Plusenergiehaus
Energiestandard: Passivhaus
Grundstück: 1.113 qm
Wohn. / Nutzfläche 1.650 qm + 450 qm Gewerbefläche
Bruttorauminhalt: 15.305 cbm
Architekt: Architekturbüro Agnes Weber
Auftraggeber: Gemeinnütziger Bauverein eG zu Ahlen

Beschreibung:

Nach dem Abbruch eines maroden Bestandsgebäudes entsteht in exponierter Innenstadtlage ein Wohn- und Geschäftshaus. Das Erdgeschoss ist der gewerblichen Nutzung sowie dem Eingangs- und Gemeinschaftsbereich der Bewohner vorbehalten. In den Ober- und Dachgeschossen befinden sich 24 Wohnungen, die sämtlich barrierefrei, teilweise bis hin zur Rollstuhlnutzung ausgelegt sind. Die Gemeinschaftsbereiche für die Bewohner sind als Kommunikationsangebote mit intensiver Begrünung gestaltet. Dezentrale Lüftungsgeräte sorgen für hohen Wohnkomfort. PKW-Stellplätze sind in der Tiefgarage geplant.