Neubau eines Einfamilien-Wohnhauses, Sendenhorst

Ein-/ Zweifamilienhaus, Passivhaus

Projektdaten:

Standort: Sendenhorst, Nordrhein-Westfalen
Baujahr: 2012
Bauweise: Massivhaus mit Verblender
Besonderheiten: zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Pellet- Kaminofen
Energiestandard: Passivhaus
Grundstück: 813 qm
Wohn- / Nutzfläche: 173 qm + 32 qm Nutzfläche
Bruttorauminhalt: 954 cbm
Architekt: Architekturbüro Agnes Weber
Auftraggeber: Privater Bauherr

Beschreibung:

Als freistehendes, massiv gebautes Satteldachhaus mit zwei modernen Flachdachgauben und individueller Grundrissgestaltung ist der Traum vom eigenen Haus erfüllt worden. Eine klare Formensprache, Passivhausniveau und eine moderne Gebäudetechnik waren die konkreten Vorgaben der Baufamilie. Der gering benötigte Energiebedarf wird über einen im Wohnraum platzierten Pelletofen, Solarkollektoren und eine Lüftungsanlage gedeckt. Anfallendes Regenwasser wird in eine großen Zisterne gesammelt und als Brauchwasser genutzt.