Gewerbe-Neubau und Umbau, Industriestr., Ahlen

Nichtwohngebäude, Umbau / Anbau

Projektdaten:

Standort: Ahlen, Nordrhein-Westfalen
Baujahr: 2007/2008
Bauweise: Stahlkonstruktion
Besonderheiten: Blockheizkraftwerk, Gas- Spitzenlastkessel, Fußbodenheizung
Energiestandard: Neubau nach EnEV 2004
Nutzfläche: 1.005 qm
Bruttorauminhalt 6.643 cbm
Architekt: Architekturbüro Agnes Weber
Auftraggeber: VW Autohaus Weber, Ahlen

Beschreibung:

Zwischen 2006 und 2008 hat das Autohaus Weber eine grundlegende Neuausrichtung erfahren.

Die hellen, sonnigen Räume zeigen die Autos in bestem Licht, sind aber auch ein hervorragender Rahmen für Empfänge, Konzerte und Events verschiedener Art.

Für die neue Firmenausrichtung wurde großer Wert nicht nur auf die äußeren, sondern auch auf die inneren Werte gelegt. Umweltschutz und Energieeffizienz waren von Anfang an Bestandteil des Entwicklungskonzeptes. So ist der Energiebedarf heute, einschließlich des repräsentativen Neubaus, immer noch niedriger als vor dem Umbau.