Mitarbeiter für CO2-freie Zukunft gesucht!

01.07.2021

Mitarbeit für CO2-freie Zukunft?
Passivhaus mit Energieüberschuss? Geht nicht?

Doch! Gerade erst hat ein Passivhaus am 25.06. in Ahlen die strenge Qualitätsprüfung im Blower-Door-Test überstanden. Schon jetzt kann die Prognose gegeben werden, dass das Einfamilienhaus in Zukunft mit extrem niedrigen Heizkosten von 200 € – 300 € pro Jahr auskommen wird. Das geht nur mit dem Passivhausstandard.

Eine Reihe anderer Planungen erfüllen ebenfalls die hohen energetischen Anforderungen, die unser Büro grundsätzlich mit der architektonischen Gestaltung der Bauwerke verbindet. Sie reichen vom Einfamilienhaus bis zu größeren Wohnanlagen, von Umbauten oder Umgestaltung von Bauernhöfen im Strukturwandel bis hin zu kirchlichen und gewerblichen Aufträgen. Die architektonische Planung gilt immer erst dann als abgeschlossen, wenn auch ein dauerhaft niedriger Energiestandard erreicht ist.

Wenn Sie mit der gleichen Überzeugung gute Architektur schaffen wollen, sind Sie im Team willkommen.

Wir brauchen Unterstützung für LP 1-5

Der sichere Umgang mit ArchiCAD und ORCA wird angenommen. Konstruktives, bauphysikalisches und haustechnisches Grundwissen wird hilfreich sein bei der Bearbeitung der Projekte, die am Ende auch noch den Kostenrahmen einhalten müssen.

Newsletter

Unser Newsletter erscheint bei besonderen Anlässen und liefert Ihnen Neuigkeiten, Veranstaltungseinladung und mehr. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.