Architekten-Wettbewerb

Rottmannstraße / Im Herbrand

 

Wir haben uns am Wettbewerb für die Wohnbebauung des Grundstücks "Kermannschen Villa" beteiligt. Die Jury lobt den interessanten Entwurf und nimmt uns in die engere Wahl. Leider werden wir dann doch nicht Preisträger.

 

Der Entwurf lässt sich zwar nicht beliebig auf andere Grundstücke übertragen, dennoch bietet die Arbeit Lösungsansätze für komplexe Bauwerke im Passivhaus- bzw. Plusenergiehaus-Standard an anderer Stelle. 

 

Vielleicht auch für Ihr Bauvorhaben?